Domain-Portfolio verwalten

Ihr professionelles Domainportfolio

Die Verwaltung eines Domain Portfolios erfordert besondere Kenntnisse und ein hohes Maß an Sorgfalt. Da die Gesamtheit der Domains, das Unternehmensportfolio, einen wesentlichen und unverzichtbaren Vermögenswert darstellt, muss die Verwaltung des Domainbestands gründlich vorbereitet und umgesetzt werden. Unternehmen, die diese Verantwortung ernst nehmen, wählen hierfür einen geeigneten Dienstleister, der proaktiv den Zustand des Domainportfolios überwacht und laufend optimiert.

Wichtige Bestandteile des Domainportfolio Management

Ist-Analyse

Analyse des Status Quo als Grundlage der weiteren Entscheidungen

Schwachstellen erkennen

Identifikation fehlender Domains oder markenrechtlicher Schwierigkeiten

Portfoliooptimierung

Festlegung der optimalen Zusammensetzung des Portfolios

Domainstrategie

Abgleich von Unternehmens-/IP-Strategie und Domain Portfolio

Kontrolle

Laufende Kontrolle und Optimierung des Domainbestandes

Aktualität

Überwachung sich ändernder Anforderungen (z.B. technische, rechtliche)

Rechtemanagement

Kontrolle der Account- und Inhaberdaten, sowie möglicher Treuhandverhältnisse

Kostenoptimierung

Überprüfung und Optimierung der Registrierungskonditionen

Rollenmanagement

Koordination der Zuständigkeiten, intern wie extern

DIE DREI SCHRITTE DER ERFOLGREICHEN VERWALTUNG VON DOMAINPORTFOLIOS

Optimierung des Portfolios

DNTRUST leitet aus der Analyse des Ist-Zustands und dem Abgleich mit der Unternehmensstrategie den optimalen Zustand und die richtige Zusammensetzung des Domainportfolios Ihrer Firma ab. Nach einem standardisierten Verfahren folgt auf die anfängliche Überprüfung und Konzeption die Umsetzung der Handlungsempfehlungen. Fehlende Domains werden beschafft, durch Ankauf oder auf juristischem Wege, und verzichtbare Domains werden entfernt. Auf Wunsch wird das gesamte Portfolio in die Verwaltungsumgebung von DNTRUST migriert, was die Kontrolle, die Übersichtlichkeit und, nicht zuletzt, die Kostensituation maßgeblich verbessert.

Definition rollenbasierter Berechtigungen

DNTRUST leitet aus der Analyse des Ist-Zustands und dem Abgleich mit der Unternehmensstrategie den optimalen Zustand und die richtige Zusammensetzung des Domainportfolios Ihrer Firma ab. Nach einem bewährten Verfahren folgt auf die anfängliche Überprüfung und Konzeption die Umsetzung der Handlungsempfehlungen. Fehlende Domains werden beschafft, durch Ankauf oder auf juristischem Wege, und verzichtbare Domains werden entfernt. Auf Wunsch wird das gesamte Portfolio in die Verwaltungsumgebung von DNTRUST migriert, was die Kontrolle, die Übersichtlichkeit und, nicht zuletzt, die Kostensituation maßgeblich verbessert.

Senkung der Verwaltungskosten

DNTRUST überprüft im Rahmen der Optimierung des Domain Portfolios auch die bestehenden Registrierungskonditionen. Diese lassen sich in der Regel verbessern und so führt die gesamte Maßnahme regelmäßig zu einer deutlichen Senkung der Verwaltungskosten. Einsparungen zwischen 20 und 70% sind hier durchschnittlich zu erzielen.

Beratung anfordern

Können auch Sie Kosten und Aufwand durch professionelles Domainmanagement sparen?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Beispiele für erfolgreiches Management von Domainportfolios

Startup
Branche: Software
Portfoliogröße: 50+ Domains
Hauptbestandteil: DACH Region
Kostenersparnis: >1.100 EUR p.a.

Softwarehersteller mit rund 50 Domains, davon mehrheitlich .de Domains und 10 .ch Domains, da ein Produkt in der Schweiz angeboten wird.

Was haben wir gemacht:

  • Konsolidierung des Portfolios, Umzug zu DNTRUST (zuvor verschiedene Registrare).
  • Kostensenkung bei den .ch Domains um >85%, bei den .de Domains um >60%.
  • Vereinheitlichter Zugang zu einer Verwaltungsoberfläche → alle Domains auf einen Blick. Weitere Vorteile: Ein Ansprechpartner, eine Rechnung.
Industrie
Branche: Maschinenbau
Portfoliogröße: 300+ Domains
Zusammensetzung: International
Kostenersparnis: >1.100 EUR p.a.

Kurzbeschreibung des Kunden und des Portfolios: Lorem Ipsum Dolor sit amet conectum isum dolor

Was haben wir gemacht:

  • Ablösung des bisherigen teuren Registrars
  • Trennung von Domains und Webhosting
  • persönlicher Ansprechpartner, hoher Servicegrad
  • Kostensenkung im Domainportfolio >40%
Medienverlag
Branche: Verlagswesen
Portfoliogröße: 1.000+ Domains
Zusammensetzung: DACH, New gTLDs, CNOBI
Kostenersparnis: >10.000€ p.a.

Kurzbeschreibung des Kunden und des Portfolios: Lorem Ipsum Dolor sit amet conectum isum dolor

Was haben wir gemacht:

  • One-Stop-Shop für Domains Registrierung
  • Verwaltung und Domainstrategie aus einer Hand
  • Domain-Outsourcing in enger Abstimmung mit den eigenen Fachabteilungen Legal, Marketing, IT und Geschäftsführung
  • Strategische Weiterentwicklung des Domainbestands und laufende inhaltliche Konsolidierung

Hat auch Ihr Domainportfolio Optimierungsbedarf?

Fast in jedem Domainportfolio verstecken sich Potenziale zur Reduzierung von Kosten und Aufwand sowie Vermeidung von IP-Risiken. Fordern Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch an.